Albrechtsburg

Meißen

Elbegold, ¼ Unze 
ca. 7,8 g. Ø 17,5 mm
einzeln am Rand numeriert

60 Exemplare

Preis: 790.- € inkl. MwSt.

Katalognummer 2018.17

Um eine abwechslungsreiche Serie der 1/4-Unzen-Stücke unterschiedlicher Provenienzen der Flussgolde aufzubauen, konnte 2018 auch gewaschenes Elbegold verarbeitet werden.

Av: wiederum erfüllt die >1/4-Unzen< Seite den physikalischen Part mit der Auflagenangabe >60 EX< und Angabe des Feingehaltes >ELBEGOLD NATIV 925<, daneben das sächsische Wappen.

Mit >KAI LÖSEL< ist der Produzent des goldhaltigen Schwerkonzentrates bezeichnet, mit >VICTOR HUSTER< der entwerfende und prägetechnische Part.
Der Rv zeigt in hohem Relief die Ansicht der >ALBRECHTSBURG MEISSEN< mit ihren Kirchtürmen und Festungsmauern über Elbewellen situiert, darüber gekreuzte Meissener Schwerter.

Hohes Relief, dezentrisch.



Elbegold, ½-Unze
Jahrgang 2021
ca. 15,5 g. Ø 26-27 mm
einzeln am Rand numeriert

Preis: 1520.- €
inkl. MwSt.

Katalognummer: 2021.10

Mit einer maximalen Auflage von >25< Exemplaren, ebenfalls oben am Rand einzeln numeriert, erfolgte diese Ausgabe mit doppeltem Gewicht.
>½ UNZE ELBEGOLD NATIV 2021<. Prägungen in kräftigem Relief mit frei auslaufendem Randbereich

zurück zu Elbe-Gold